Informationen aus: Nachrichten

ÖPNV-Benutzung radikal vereinfachen

FDP-Regionalfraktion will Einfachheit statt Kuddelmuddel: das Zwei-Zonen-Tarifmodell für den VVS

Die Innenzone in Stuttgart wie hier einer Grafik in der Stuttgarter Zeitung und die Forderung nach dem großen Wurf – die FDP hat den Vorschlag dazu gemacht, wie dieser aussehen könnte. Verzichte auf die Sektoren und Ringe, die noch in der Grafik enthalten sind.

Der VVS will bis 2019 ein neues Tarifmodell entwickeln. Die FDP favorisiert ein Zwei-Zonen-Modell mit einer Zone in Stuttgart und einer für alle Kreise sagte Regionalrätin Gudrun Senta Wilhelm in der Regionalversammlung. Read more »

Stuttgarter Autos vom Fahrverbot ausnehmen

FDP-Regionalfraktion will freie Fahrt für Stuttgarter, wenn Fahrverbote kommen

Keine Ausnahmegenehmigungen, sondern freie Fahrt für alle Fahrzeuge mit Stuttgarter Kennzeichen schlägt die FDP-Regionalfraktion vor. Das sei weniger bürokratisch und außerdem seien die Stuttgarter Opfer der Luftverschmutzung und nicht Verursacher.

Read more »

« Older Entries